Donnerstag 24.11.2016 um 19.00 Uhr, Eintritt frei

Diskussionsveranstaltung mit Tim Weber sowie Vertretern von Ratsfraktionen und lokalen Initiativen
Ort: VHS Braunschweig, Alte Waage 15, Dachgeschoss Speicher
Referent: Tim Weber (Mehr Demokratie e.V.)

Veranstalter: Friedenszentrum BS e.V.

Seit Jahren wächst die Politikverdrossenheit der Bevölkerung. Sie fühlt sich von den herkömmlichen Parteien, die oft von mächtigen Wirtschaftsinteressen dominiert werden, nicht mehr vertreten. Die Institutionen der parlamentarischen Demokratie werden ausgehöhlt; die Politikwissenschaft spricht von „Postdemokratie“. Davon profitieren gegenwärtig die Rechten, vor allem die AfD. Der Politikwissenschaftler Tim Weber setzt sich seit Jahren für demokratische Weiterentwicklungen in Deutschand ein. Volksbegehren und Volksentscheide sind ein wichtiges Instrument für die Zivilgesellschaft, fördern sachliche Diskussionen und sind damit ein Mittel gegen Politikverdrossenheit und Populismus. Tim Weber ist Geschäftsführer bei Mehr Demokratie e.V. und Ratsmitglied in Ottersberg.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn