Unser Jahresmotto lautet: ENTSCHIEDEN  für den Frieden

Frieden ist mehr als  die Abwesenheit von Krieg, deshalb suchen wir nach Referenten, die in ihren Vorträgen  aufklären oder sogar Visionen entwickeln, wie in gesellschaftlichen und damit auch politischen  Bereichen  Bedingungen für eine friedliche Gesellschaft geschaffen werden können.


04.10. - 20.12.2019  immer freitags 15.00 - 17.00 Uhr MITMACH-KUNSTPROJEKT

»Du hast das Recht - Geben Sie dem Grundgesetz ein neues Gesicht und gestalten Sie mit:«

Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben“. Ihre Arbeiten werden im nächsten Jahr am 23. Mai, dem Tag des Grundgesetztes ausgestellt. Sie wählen  einen der ersten 19 Artikel des Grundgesetzes und machen dazu eine eigne Gestaltung des Grundgesetzbuchdeckels. Wolf Menzel ist dabei und stellt das Material.

Ort: Ernst-Amme-Straße 5 , 38114 Braunschweig

Vom 4. Oktober bis zum 20. Dezember. Jeden Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr.

Do 21.11.2019  19.00 - 21.15 Uhr   WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS

»Meinst Du, die Russen wollen Krieg«

Referent: Jörg Kronauer

Ort: VHS Braunschweig in der Alten Waage - Speicher, Alte Waage 15, Braunschweig
Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig e.V.

- Eintritt frei -


Do 16.01.2020  19.00 - 21.15 Uhr   WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS

»Gemeinsame Ziele von Friedens- und ökölogischer Bewegung?«

Referent: Bernhard Trautveter, GEW

Ort: VHS Braunschweig in der Alten Waage - Speicher, Alte Waage 15, Braunschweig
Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig e.V.

- Eintritt frei -