Unser Jahresmotto lautet: ENTSCHIEDEN  für den Frieden

Frieden ist mehr als  die Abwesenheit von Krieg, deshalb suchen wir nach Referenten, die in ihren Vorträgen  aufklären oder sogar Visionen entwickeln, wie in gesellschaftlichen und damit auch politischen  Bereichen  Bedingungen für eine friedliche Gesellschaft geschaffen werden können.


Do 17.06.2021  VORTRAG und DISKUSSION

VERSCHOBEN!!! WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS »Zur politischen Ökonomie des israelisch-palästinensischen Konfliktes«

Referentin: Dr. Sabine Hofmann, FU Berlin

neuer Termin sobald die Referentin und die Zuhörerschaft in gemeinsamer Präsenz und ohne beschränkte Teilneherzahl zusammenkommen können.

Veranstalter: Friedenszentrum BS e.V., Friedensbündnis Braunschweig



Di 22.06.2021   KUNDGEBUNG und GEDENKEN

80. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion

16.00 Uhr: Kundgebung, Schlossplatz Braunschweig.
Es sprechen: Ursula Weisser-Roelle, DIE LINKE; Elke Almut Dieter, Friedensbündnis; Werner Hensel, DKP; Musikprogramm mit der Gruppe Agitprop, Hannover

18.00 Uhr Gedenken am Ehrenmal für Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter auf dem sog. Ausländerfriedhof am Brodweg.

Es laden ein: VVN-BdA Braunschweig; DKP Braunschweig; DIE LINKE. Kreisverband Braunschweig; BIAP, Braunschweiger Initiative für eine andere Politik; Braunschweiger Bündnis für Frieden; LAG SeniorInnenpolitik DIE LINKE. Niedersachsen


Mi 23.06.2021   VORTRAG und DISKUSSION

80. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion

Beginn: 18.00 Uhr, Gewerkschaftshaus, Wilhelmstraße 5, Braunschweig.

Mit Dr. Ulrich Schneider, Historiker, Sprecher der VVN-BdA, Generalsekretär der internationalen Föderation der Widerstandskämpfer. Diese Veranstaltung kann auch im Internet verfolgt werden. Anledung per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es laden ein: VVN-BdA Braunschweig; DKP Braunschweig; DIE LINKE. Kreisverband Braunschweig; BIAP, Braunschweiger Initiative für eine andere Politik; Braunschweiger Bündnis für Frieden; LAG SeniorInnenpolitik DIE LINKE. Niedersachsen


Do 15.07.2021   VORTRAG und DISKUSSION

WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS »Die Türkei heute - Innen- und Außenpolitik«

Referent: Orhan Sat
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: coronabedingt noch unklar - VHS oder Hybrid oder rein online

Veranstalter: Friedenszentrum BS e.V., Friedensbündnis Braunschweig