Unser Motto 2022: Statt Kriege vorbereiten – Frieden wagen

In unserer Vortragsreihe zeigen wir das vom Krieg gebeutelte Afghanistan (Januar), das ungeschminkte Gesicht Afrikas (Mai und Juni) und weisen hin auf deren Abhängigkeiten und den sich verschärfenden Widerspruch zwischen arm und reich, fragen nach dem Sinn der Auslandseinsätze (Januar), nach der Rolle der inneren Führung in der Bundeswehr, in der rechtsradikale Tendenzen aufgedeckt wurden (April). Wir zeigen die Ausweitung der NATO und ihre Folgen, die Rolle Chinas und die Probleme im Pazifik.

„Frieden wagen“ ist die Aufforderung, uns einzumischen und im Sinne des Friedens zu handeln. In der Vernetzung mit anderen Friedenorganisationen beteiligen wir uns an Aktionen zum Ostermarsch und Antikriegstag, an überregionalen Aktionstagen und unterstützen Aufrufe an die Politik wie diesen vom ZFD an die verantwortlichen Politiker in Europa:  

Europa als Friedensprojekt stark machen Jetzt handeln. Für Frieden. Für Menschenrechte.


Übersicht der Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2022


Sa 19.11.2022   KUNDGEBUNG und DEMO

»Raus aus der Eskalationsspirale«

Kundgebung und  anschließende Demonstration durch die Braunschweig Innenstadt.


Beginn: 12 Uhr am Schlossplatz

Veranstalter: Friedensbündnis BS, Friedenszentrum BS e.V., IPPNW Regionalgruppe BS

» mehr Info


Mo 05.12.2022   VORTRAG und DISKUSSION

WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS
»Ukrainekrieg - Raus aus der Eskalationsspirale«

Referent: Clemens Ronnefeldt

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: großer Saal im Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1, Braunschweig

Veranstalter: Friedenszentrum BS e.V.




Do 19.1.2023   VORTRAG und DISKUSSION

WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS
»Russlands ukrainischer Krieg. Der Stellenwert des Ukrainekrieges im Rahmen von Weltordnungskriegen«

Referent: Ehrhard Crome

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: großer Saal im Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1, Braunschweig

Veranstalter: Friedenszentrum BS e.V.




Do 07.03.2023   VORTRAG und DISKUSSION

WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS
»Die Großmacht China und die veränderte Konstellation der Großmächte«

Referent: Andreas Zumach

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Brunsviga Studiosaal, Karlstr. 35, Braunschweig

Veranstalter: Friedenszentrum BS e.V.




Sa 08.04.2023   KUNDGEBUNG, DEMONSTRATION

»Ostermarsch 2023«


Ort: Innenstadt, Braunschweig