Sa 22.06.2024   11.00 Uhr   KUNDGEBUNG

»Nein zu Kriegen! Eskalationsspirale in der Ukraine stoppen! Waffenstillstand und Verhandlungen jetzt!«

Kundgebung
 
Ort: Schlossplatz, Braunschweig
Veranstalter: Friedensbündnis Braunschweig


Mo 8.07.2024    GEDENKVERANSTALTUNG

»Flaggentag«

Veranstaltung anlässlich des Flaggentages der Mayors for Peace und des Gedenktages für das Manifest von Russell und Einstein.

16.30 Uhr Hissen der Flagge der Mayors vor Peace durch den OB der Stadt BS. Seit 1987 gehört der Braunschweiger Oberbürgermeister der Initiative „Mayors for Peace“ an, einem Zusammenschluss von Bürgermeistern zur Förderung von Abrüstung und Friedenspolitik.
Ort: Rathausvorplatz

18.00 Uhr Abendveranstaltung mit Michael Müller, Vorsitzender der NaturFreunde Deuschland und SPD-Bundestagsabgeordneter im Ruhestand.
Ort: vorauss. Paulikirche, Jasperallee 35 C, Braunschweig


 


Mo 8.07.2024    18.30 Uhr   VORTRAG

»Ist Frieden mit Russland noch möglich?
Wohin steuert Europa, wenn wir den Krieg jetzt mit westlichen Waffen nach Russland tragen?«

Veranstaltung anlässlich des Flaggentages der Mayors for Peace und des Gedenktages für das Manifest von Russell und Einstein.
Vortrag mit Michael Müller, Vorsitzender der NaturFreunde Deuschland und SPD-Bundestagsabgeordneter im Ruhestand, Moderation: Christoph Krämer, IPPNW

Ort: Paulikirche, Jasperallee 35 C, Braunschweig

» mehr Info


 


Fr 09.08.2024  ca. 21.00 Uhr   GEDENKEN LESUNG & MUSIK

»100 Kerzen auf der Oker - Hiroshimatag am Okerufer«

Gedenken an die Atombombenopfer in Hiroshima und Nagasaki - mit Lesung & Musik

Ort: Okerufer im Theaterpark (Hiroshima-Ufer), Braunschweig

 


Sa 31.08.2024   DEMONSTRATION und KUNDGEBUNG

»Antikriegstag in Braunschweig«

Braunschweig

Mo 02.09.2024      FILM und GESPRÄCH

»Die Liebe zum Leben«

Dokumentarfilm von Annette Ortlieb, die den Film in Braunschweig vorstellen wird

"Über den Mut zu Desertieren, die Kraft des Sich-Treu-Bleibens und eine Vision, die die Bundesrepublik verändert hat. Ein Film mit Ludwig Baumann über den langen Weg zur Rehabilitierung der 30.000 zum Tode verurteilten Wehrmachtsdeserteure.
Eine Hommage an die Menschlichkeit und gegen den Krieg.


 
Ort: Universum-Filmtheater, Braunschweig, Neue Straße 8
Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig e.V.


» mehr Info zum Film